Freitag, 19.01. um 20.30 Uhr Rai Südtirol

EIN WELT IN DER WELT
Südtiroler Missionsschwestern iun Papua Neuguinea
 
Ein Film von Astrid Kofler und Helmut Lechthaler
 
Dauer: 40 Minuten
 

In wenigen anderen Flecken der Erde gibt es auf so kleinem Raum noch so viele Missionsschwestern aus Südtirol wie in Papua Neuguinea. Als sie in den 60ern nach Ozeanien kamen, waren sie noch zu siebt aus Südtirol, manche Teile der Insel waren noch unentdeckt. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich vieles verändert, das Smartphone hat in diesem Land Einzug gehalten, in dem die Menschen oft genug noch die Äcker mit dem Steinbeil bearbeiten und keinen Strom haben. Die Filmemacher Astrid Kofler und Helmut Lechthaler haben Sr. Edith Ties aus Ahornach, Ingeburg Pircher aus Platt, Sr. Kathrine Mair und Sr. Raingarde Webhofer aus Vierschach in dem Land besucht, dessen Bewohner noch immer gerne als „Wilde“ bezeichnet werden, wobei der Reichtum an Lebensformen, Sprachen und Kunstäußerungen Bewunderung verdient.